covers quer beet und retour

Willkommen bei EasyOver, der „Fun-Band“ aus Edenkoben


… und die Party kann beginnen!

Die sieben Mitglieder von EasyOver sorgen mit sattem Sound dafür, dass die gute Laune keine Grenzen kennt. Mit solidem Groove, der über den Kopf in die Beine geht, nehmen die versierten Hobbymusiker und teilweise Semi-Profis ihr Publikum mit auf eine Zeitreise von der Gegenwart bis in die 60er Jahre und wieder zurück. Ihre Cover-Versionen fangen den Sound der großen Hits aus 40 Jahren ein und gehen doch übers schlichte Kopieren hinaus. Das Repertoire der Band reicht von Rock und Pop bis Country, Blues und Soul – Abtanzen obligatorisch und Mitsingen erlaubt bei zeitloser Musik für alle Altersklassen.

Im Zentrum des Geschehens steht das „Trio Vocale“ an den Mikrofonen: US- Import Wayne Preston, Kerstin Heesch und Nina Winstel holen mit ihren Stimmen stilsicher das Beste aus den Songs heraus. Vier erfahrene Musiker geben den Gigs mit ihren Instrumenten den permanenten Kick:

Harald Heesch (Gitarre), Florian Stender (Keyboard+Sax), Udo Kuhn (Drums) und neu dabei: Klaus Lentes (Bass).

Für die Zuhörer bedeutet das: Party von Anfang an! Viel Spaß!



Klaus Lentes, der neue Mann am Bass

erstellt am: 24. August, 2018 von: Kommentar schreiben

Klaus Lentes, seit Sommer 2017 der neue Mann am Bass. Mit ihm legt die Band in punkto Groove noch ne kräftige Schippe drauf.


EasyOver auf YouTube

erstellt am: 29. November, 2015 von: Kommentar schreiben

Einer unserer Fans hat freundlicherweise ein Paar Live-Aufnahmen von unserem Auftritt im September in Edenkoben auf YouTube geladen. Vielen Dank.

All Right Now | For You | Like The Way I Do | Rockin‘ All Over The World | Blue Suede Shoes | What’s Up | Come Together | Smoke On The Water | Cocaine | Bad Case Of Loving You | Don’t Stop und ein Medley


Der „Neue“

erstellt am: 20. November, 2015 von: Kommentar schreiben

Wir begrüßen Florian Stender. Seit November unser neuer Keyboarder. Herzlich willkommen bei unserer Truppe.



termine Look forward

Momentan sind keine Auftritte geplant.


termine Look back